#eslebe

ES LEBE DIE FREUDE

Vorarlberg macht auf, sperrt auf, lebt auf. Handel, Gastronomie, Hotellerie, Gewerbe und Handwerk sind endlich wieder für uns da. Als Arbeitsplatz. Als Treffpunkt mit Freunden. Als Einkaufs- und Genussziel. Als Teil unseres öffentlichen Lebens.

GEMEINSAM AUFLEBEN

Die Menschen in Vorarlberg haben sie vermisst, die Geschäfte, Cafés, Eisdielen, Restaurants, Bars, Hotels und vielen anderen Dienstleistungs­betriebe, die das Leben in Vorarlberg mit Leben füllen. Gut, dass wir unsere Betriebe wieder öffnen können. Lasst uns jetzt auch gemeinsam ein starkes Lebenszeichen setzen: Unter dem Motto #eslebe stellen wir die gemeinsame Freude der Menschen über das Aufleben von Handel und Gastronomie in den Mittelpunkt. Ein positives und ermutigendes Gefühl, das Kunden wie Verkäufer, Gäste wie Gastgeber, Auftraggeber wie Handwerker gleichermaßen teilen. Also lasst es uns auch teilen: auf Facebook, Instagram und den Social Business-Plattformen.

„Es sind der Handel, die Gastronomie, die Hotellerie sowie die vielen Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe, die unser Vorarlberg mit Leben füllen.“

„Es sind der Handel, die Gastronomie, die Hotellerie sowie die vielen Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe, die unser Vorarlberg mit Leben füllen.“

HANS PETER METZLER   WKV-PRÄSIDENT

#eslebe

Unter dem Motto ES LEBE öffnen tausende Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibenden voller Freude ihre Betriebe und setzen dabei ein starkes Lebenszeichen.